Rezept des Monats

Foto: Petra Bork_pixelio.de
Foto: Petra Bork_pixelio.de

Gebratener Wirsing-Apfel-Salat

 ● preiswert ● raffiniert

 

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Für 4 Portionen

 

Zutaten

1 kleiner Kopf Wirsing (ca. 700 g)

3 Frühlingszwiebeln

3 Äpfel

2 El Rapsöl

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle

2 El Weißweinessig

4-5 El Traubenkernöl

 

Zubereitung

1. Wirsing waschen, vierteln, den Strunk entfernen, in kleine Rauten schneiden (Seitenlänge ca. 1 cm).

2. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden.

3. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden, in Würfel schneiden.

4. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, die Wirsingrauten bei mittlerer Hitze langsam braten. Wenn der Wirsing zu 2/3 gegart ist, die Frühlingszwiebeln zugeben und durchschwenken. Kurz vor Schluss die Apfelwürfel unterschwenken.

5. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Essig ablöschen und das Traubenkernöl zugeben.

6. Den Salat am besten noch lauwarm genießen.

Jürgen Andruschkewitsch

UGB-Newsletter (03/19)