Rezept des Monats

Blumenkohlauflauf, italienisch

● einfach ● braucht etwas Zeit

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten,

Backzeit: 30-40 Minuten für 4 Portionen

 

Zutaten

1 kleiner Blumenkohl

200 ml Gemüsebrühe, gesalzen

8 getrocknete Tomaten

½ Bund Basilikum

1 Zwiebel

1-2 Knoblauchzehen

75 g Pinienkerne

für den Guss

150 g Mascarpone

2 Eier

Salz, Pfeffer Muskatnuss, frisch gerieben

50 g geriebener Parmesan

 

Zubereitung

1. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Holzige Teile des Strunks entfernen und in Stücke schneiden.

2. Blumenkohl in Gemüsebrühe 2-3 Minuten köcheln, absieben, Brühe aufbewahren.

3. Getrocknete Tomaten in dünne Streifen schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken.

4. Pinienkerne zart anrösten.

5. Blumenkohl mit den anderen Zutaten vermischen und in eine Auflaufform geben.

6. Für den Guss Mascarpone mit der Kochbrühe glattrühren, Eier unterschlagen, würzen und über der Blumenkohlmischung verteilen. Mit Parmesan bestreuen.

7. Form in den kalten Backofen stellen und bei 200 °C (Umluft 180 °C) 30-40 Minuten backen. Elke Männle

UGB-Newsletter (10/18)