"Rezepte aus dem Weihnachtsdorf"

Foto: Dorit Hartz
Weihnachtsdorf in Neumünster, 2014

Brune Plätten

750g Mehl

1TL Backpulver

250g Zucker

250g Butter

250g braunen Kuchensirup

2 Eier

1 Pr. Dalz

geriebene Schale 1 Zitrone + etwas Saft

1 TL Kuchengewürz

 

75g gemahlene Nüsse und 75 g geh. Succade zusammen mahlen (Kaffeemühle!)

 

aus den Zutaten Rollen formen und kühl stellen

in dünne Scheiben schneiden

 

Backen: 180°C oder 160°C (Heißluft) , 8 - 10 Min.

 

Foto: Dorit Hartz
Weihnachtsmarkt in Neumünster 2014

Gefüllte Kugeln

250g Mehl

125g Butter

  65g Zucker

      1 Eigelb

      1 Pr. Salz

geriebene Schale 1/2 Zitrone

1 TL Bakpulver

 

- Mürbeteig herstellen

- vier bis sechs Rollen gleicher Größe formen, in Stücke schneiden und Kugeln rollen

- mit bemehltem Holzstiel ein Lochj in die Kugel drücken und mit Marmelade (oder Gelee) füllen

 

140g Puderzucker mit etwas Zitronensaft verrühren und die Plätzchen nach dem Backen bepinseln.

 

FRIESENKEKSE

 

Teig:                                             Zum Bestreichen:

250g Butter                                  2 Eiweiß                                   

150g Zucker                                 200g gehackte Mandeln

2 P. Vanillezucker                         200g Zucker

2 Eigelb

400g MehL

 

Zubereitung:

- Butter mit Zucker und Eigelb schaumig rühren

- Mehl unterkneten

- Teig kalt stellen

 

- Mandeln und Zucker mischen und am besten auf einen großen Teller oder Servierplatte geben.

- aus dem Teig ca 4cm dicke Rollen formen, mit Eiweß einpinseln und in der Mandel-Zucker-Mischung wälzen

-1/2cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen

 

Backen: 225°C (Ober-Unterhitze), ca 8 - 10 Min.

 

 

Foto: Dorit Hartz
Weihnachtsdorf in Neumünster 2014
Foto: Dorit Hartz
Opas Schlitten immer wieder gern im Dienst

Himbeertaler


250g Butter

200g brauner Zucker (Farin)

1/4 TL Salz

1/4 TL gemahlener Ingwer

abgeriebene Schale von 1 Zitrone (unbehandelt)

1 TL gem. Zimt

1 MSp. gem. Nelken

1/4 TL gem. Piment

200g Mehl

150g feinste Haferflocken

etwa 100g Himbeermarmelade

 

- Butter mit dem Zucker und den Gewürzen cremig rühren

- Mehl und Haferflocken zugeben und einen glatten Mürbeteig kneten

- aus dem Teig 2 Rollen von etwas 30cm Länge formen und im Kühlschrank fest werden lassen  (ca. 60 Min.), event. nach einiger Zeit nochmals rollen, damit die Stangen gleichmäßig rund sind.

Backofen vorheizen: 200°C

- die gekühlten Rollen jeweils in 35 Scheiben schneiden und auf ungefettete Backbleche mit genügend Abstand voneinander legen (laufen beim Backen etwas auseinander),

-in die Mitte mit einem Teelöffel jeweils einen Tupfer Himbeermarmelade setzen.

 

Backen: mittlere Schiene, 8-10 Minuten  (knusprig braun)

 

Foto: Dorit Hartz 2014
Weihnachtsdorf in Neumünster 2014

Macarons au Chocolat


4 Eiweiß

150g Zucker

1 Vanillemark

159g bittere Schokolade

200g gestiftelte Mandeln

100g geriebene Mandeln

 

Eiweiß und Zucker steif schlagen, übrige Zutaten untermengen

auf Backpapier kleine Häufchen setzen.

 

Bei 150°C ca. 20-30 Min. mehr trocknen als backen

 

 

Foto: Dorit Hartz
Weihnachten steht vor der Tür

Nußplätzchen

250g Weizenmehl

100g Puderzucker

100g Weizenin

250g Butter

125g gemahlene Haselnüsse

1 Pr. Salz

 1 Vanillezucker

 

Mürbeteig herstellen

Stangen rollen, mit Milch bestreichen und in Kakao und Zucker wälzen

1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und bei 175°C abbacken