Bethmännchen

 

 300 g Rohmarzipan

 50 g Puderzucker

 3 Tr. Bittermandelaroma

 1 EL Speisestärke

 

 miteinander verkneten und zu

 30 Kugeln rollen

 

 

 1 Ei

 

 

  verquirlen,

  die Kugeln damit bestreichen

 

 75 g abgezogene Mandelkerne

 je 3 halbierte Mandelkerne an die Kugeln drücken,

etwa 5 Stunden trocknen lassen.

 

 

Backofen vorheizen

Backen: 150°C, 15 – 20 Min.

 

Braune Kuchen

 

75 g Mandeln

 50 g Sukkade

 

feinhacken

 

2 TL Pottasche

Mit etwas Wasser in einem Eierbecher verrühren

 

250 g Butter

250 g brauner Zucker

125 g Sirup

 

in einem Topf schmelzen (nicht kochen!)

 

 

 

Mandeln, Sukkade, Pottasche

500 g Mehl

1 TL gemahlene Nelken

1 TL Zimt

2 TL Kardamom

geriebene Schale ½ Zitrone

 

Nach dem Abkühlen

 

 

Hinzufügen und gut kneten

Den Teig einpacken und 1-2 Tage kühlstellen

 

- Backblech einfetten

- den Teig zu Stangen rollen und in dünne Scheiben schneiden

- die Kuchen auf das Blech legen

        - mit Ei bepinseln

 

Backen: 175°C, 10 – 15 Minuten

 

Nicht zu dunkeln werden lassen,

das Gebäck muss sich beim Herausnehmen noch etwas weich anfühlen

 

Foto: R.B. / pixelio.de
Foto: R.B. / pixelio.de